Linie wird Fläche

Ich platze fast vor Stolz! Habe ich doch zum ersten Mal in meinem Leben eine englische Strickanleitung ins Deutsche übersetzt, die Maschenzahl auf die entsprechende Grösse für meinen schon etwas älteren kleinen Menschen hochgerechnet, neue Maschen stricken gelernt, Knöpfe angenäht und das Ganze auch noch in passabler Frist zu Ende gebracht.

Die Anleitung der „Pebble-Weste“ ist von hier, motiviert haben mich die Vorstrickerinnen von kirschkernzeit und mme ulma mit ihren wundervollen Beschreibungen und Bildern. Danke Euch beiden! 
Verstrickt habe ich „Rowan felted tweed“, Nadelstärke 3.5, statt der empfohlenen 80 habe ich 124 Maschen angeschlagen. Der Frischling ist jetzt 10 Monate alt, und wie geplant kann er so sogar noch etwas in das Schlüttchen reinwachsen. Perfekt!

4 Kommentare zu „Linie wird Fläche“

  1. wunderschön ist das westchen geworden – da kannst du zurecht stolz sein. und ihr werdet es lieben: so schön warm, so praktisch!
    danke fürs verlinken, darüber freue ich mich immer. und allerliebste grüße in die schweiz! °°°u.

    Gefällt mir

  2. Das sieht einfach suuuuuuuuper aus! Und ich bin total dankbar für die schöne Woll- Angabe, denn so was suche ich schon länger, so was tweediges… Ich glaube, meine nächste Pebbles wird auch aus Tweed irgendwas werden- und dann mit Link zurück zu dir 😉
    herzliche Grüsse
    Bora (die hier leider bloss mit dem alten Blogger-URL unterschreiben kann- aber du weisst ja wer ich bin)

    Gefällt mir

  3. Ja, die Wolle ist wirklich sehr schön. Nicht ganz babyzart, aber mein Kind ist ja auch nicht mehr so winzig, da darf es schon ein bisschen „ursprünglicher“ sein.
    Danke fürs Kompliment und liebe Grüsse, m.
    PS: Übermorgen seh ich Wolle vorwärts und rückwärts in ursprünglichster Form; an den Schafenn im Schafhalterkurs! Juhui!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s