Roadmovie

Wir fahren zum Einkaufen, trotz des kurzen Wegs schläft der Frischling auf der Rückbank sofort ein. Daheim bohren und hämmern die Handwerker, da ist an Schlaf nicht zu denken. „Wie schade, ihn jetzt aufzuwecken“, bemerken wir, als wir über den Parkplatz des Einkaufszentrums rollen. „Es gibt noch andere Coop’s* auf dieser Welt“, füge ich an. Der Gedanke ist, obwohl banal, beinahe unerhört. Mit einer grossen Geste, ohne zu zögern oder ein weiteres Wort zu verlieren, umrundet der Gefährte die parkierten Wagen, reiht sich wieder in den Verkehr ein und schon gehts dorfauswärts Richtung Autobahn, hin zu einer fernen Einkaufsmöglichkeit. Der Frühling leuchtet und die Welt ist weit. Ich bin schlagartig wieder einmal sehr verliebt und fühle mich frei wie schon lange nicht mehr. Alles ist möglich.

*Name einer Schweizer Ladenkette

Nachsatz: Natürlich kurven wir normalerweise nicht unnötig in der Welt herum. Weil der Gefährte aber, wie er mir nachher erklärte, sowieso in absehbarer Zeit ein bestimmtes Fachgeschäft in der Stadt aufsuchen musste, fackelte er nicht lange. So liess sich das Schöne mit dem Nützlichen verbinden.

4 Kommentare zu „Roadmovie“

  1. oh ja, ich weiß genau, was du meinst. was für ein freiheitsgefühl so ein kleines plandurchbrechen zu geben mag, herrlich! das foto ist eine unglaublichkeit für sich. wie im traum.
    liebe grüße von ulma

    Gefällt mir

  2. Oh schön!
    Sowohl die Geschichte, als auch das Bild!
    (versuche ich seit Tagen zu fotografieren, die Vögelchen, ich fürchte, es klappt nicht, weil das Doppelfenster sehr ungenutzt und der Fotoapparat deshalb verwirrt ist….)
    Liebe Grüsse!

    Gefällt mir

  3. Heisser Tipp: unbedingt manuellen Fokus verwenden. Dann gibts kein Problem mit dem Fenster. Zudem fehlt die Zeit fürs Scharfstellen auf die Piepmätze sowieso. Aufs Futter fokussieren, selbstverständlich mit kurzer Zeit und offener Blende, dann sollte es klappen. Viel Glück!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s