Adieu Festtage – Willkommen 2014

Die Schafe fressen die Weihnachtsbäume aus Familien- und Freundeskreis. Und mit jedem weiteren weissen Baumgerippe, welches ich schliesslich noch für den Kompost zerhacke, fasse ich Fuss in diesem neuen Jahr, welches so verhalten und eigenartig begonnen hat. Krankheit, viel Arbeit und ein Wetter, welches nicht zur Neujahrszeit zu gehören schien, brachten Kopf und Herz ein bisschen aus der Spur.

Aber jetzt nehme ich Anlauf und springe mit viel Schwung hinein in ein Jahr, welches mit Sicherheit wahnsinnig spannend wird. Springt ihr mit?

3 Kommentare zu „Adieu Festtage – Willkommen 2014“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s