5 Kommentare zu „Wehmut“

  1. Nicht, dass hier der falsche Eindruck entsteht: Bis auf eine leichte Spondylose (Rückenversteifung) und einige Kilo Übergewicht geht es dem Hund wunderbar. Mich erschütterte heute Nachmittag der direkte Bildvergleich, aber ich hoffe noch auf zwei, drei gemeinsame Jährchen mit dem Rollmops…

    Liken

  2. Ich denke, das neue Rottenmitglied wird sich in jedem Falle später noch an ihn erinnern können.
    Senil wirkt er nicht. Ach, alternder Körper, dann eben langsamer, dafür mit Würde….
    Liebe Grüsse!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s