Vier

Danke für dein Da-Sein.
Danke für dein So-Sein.

Fast ganz wortlos bin ich, aber voll von Gedanken und Gefühlen.

*Die Dinos waren die heutige Deko des Geburtstagkuchens. Beim Nachtessen mussten sie dann ebenfalls mitverköstigt werden. Das Bärlauchrisotto schmeckte sogar dem T-Rex.

Und jetzt und den ganzen bevorstehenden Tag zünden wir eine Kerze an für den Schwerter- und Waffenkönig.
Unvergessen.

2 Kommentare zu „Vier“

  1. Einen lieben Gruss noch. So ganz nachträglich (wie faul ich geworden bin am PC. Bloss noch Ohrstöpsel rein, Hörbuch an… und wegdösen in letzter Zeit…)
    Ich finde die Dinos sagen alles aus; wie schön, dass du so gut weisst, was dein vierjähriger Loki-Zeichner mag und braucht. Ich glaube manchmal, im Grunde ist das einer der grössten Segen; jemanden zu haben, der einem so richtig KENNT und einem Gutes tun will, von Grund auf, ohne wenn und aber.
    Mütter… sind einfach Gold wert, oder? 😉
    Kinder aber auch.
    Ich wünsche deinem Jungen ein volles, reiches, behüteted Lebensjahr! Und dir mit ihm.
    Ich hoffe, wir sehen uns bald mal…

    PS. Auch ich hab an Nild gedacht. Ganz feste sogar. Und an Melanie.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s